Zum Inhalt springen

Mittelschule Kiderlinstraße

Katar wirft seine Schatten voraus und trifft Fürth – oder „Der Ball ist bunt“ – Ein Kooperationsprojekt mit dem Kinder- und Jugendzentrum Alpha I –

Unter dem Motto „Der Ball ist bunt“ hat die Dependance der MS Kiderlinstraße das neue Schuljahr mit einem Fußballturnier der Extraklasse begrüßt. Durch diesen Auftakt wurden alle Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe an der Mittelschule herzlich willkommen geheißen und die Schule hat ihr Bekenntnis „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ zum Ausdruck gebracht. weiterlesen...

Begegnung

Im Rahmen von Jugendsozialarbeit an Schulen konnte mit der Deutschklasse 5-6 der MS Kiderlinstraße ein fünftägiger Schweißworkshop in Kooperation mit Stuff Klier, seines Zeichens Metallbauer, durchgeführt werden. Das Thema der Woche war menschliche Begegnung. Die Schülerinnen und Schüler schufen aus Metall Bilderrahmen und füllten diese dann mit unterschiedlichen Darstellungen der menschlichen Begegnung. Von Shake Hands bis zu Zuneigungsbekundungen. Durch die Teilnahme an diesem Workshop wurde sowohl die schulische als auch soziale Integration der Schülerinnen und Schüler gefördert. Die Kunstwerke haben abschließend ihren Platz in der Dependance der MS Kiderlinstraße gefunden und tragen seitdem maßgeblich zur Verschönerung des Schulgebäudes bei. weiterlesen...

Gute Manieren kommen immer an

Knigge Kompakt – ein gemeinsames Projekt der Mittelschule Kiderlinstraße und Schwabacher Straße

Dank einer Spende der Firma Winning ist es möglich im Rahmen der JaS für Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe der beiden Mittelschulen Kiderlinstraße und Schwabacherstraße ein „Knigge-Kompakt-Seminar“ anzubieten. weiterlesen...

Coroniale Projekte in coronialen Zeiten

Im Rahmen von JaS werden Schülerinnen und Schüler der fünften Jahrgangsstufe der MS Kiderlinstraße gemeinsam mit einem Graffitikünstler eine Wand in der Dependance der JFK-Schule zum Thema „Corona“ gestalten. weiterlesen...

Ein Tag Jugendsozialarbeit an der MS Kiderlinstraße

Die JaS an der MS Kiderlinstraße ist mit einer Vollzeitstelle besetzt und beginnt ihren Dienst täglich um 6.30 Uhr. Als Erstes steht die Strukturierung des bevorstehenden Tages an. Dies bedeutet, sich mit den „3 W-Fragen“ auseinander zu setzen: „Was steht an“? „Was wird gebraucht“? „Was muss organisiert werden“? weiterlesen...