JaS-Projekt mit Kindern der Klasse 4 e: „Wir helfen mit, unseren Schulgarten zu verschönern durch Bemalen und Gestalten neuer Pflanzwannen!“

Die meisten Kinder dieser Klasse haben einen Migrationshintergrund, leben noch nicht sehr lange in Deutschland und sind noch dabei, die deutsche Sprache ausreichend zu erlernen. Viele davon benötigen zusätzlich sozialpädagogische Unterstützung .

Um diesem Anspruch gerecht zu werden und dadurch zu einer gelingenden Integration mit beizutragen, bedarf es entsprechender Projekte.

Durch die Arbeit beim Malen in Gruppen, sowie dem anschließenden Bepflanzen, bei der nicht die „Sprache“ im Mittelpunkt steht, sondern das gemeinsame kreative Tun, konnten sich die Kinder in Kooperation üben, evtl. Distanzen und Problematiken untereinander abbauen, sowie zusätzlich noch einen eigenen Beitrag zur Verschönerung der Schule leisten und dabei eine Stärkung ihres Selbstbewusstseins erfahren.

Spaß hat es allen gemacht…es kamen schöne Ergebnisse zustande!