JaS-Kooperationsprojekt mit dem Jugendkulturhaus OTTO, Fürth/Jugendmedienzentrum Connect Thema: „Trickfilmschnuppertag“

Intention dieses Projekts war, Kinder mit sozialpädagogischem Förderbedarf aus der 3. Jahrgangsstufe im Bereich ihrer Medienkompetenz zu fördern durch Kennenlernen und Erarbeiten neuer entsprechender Bereiche und sie positiv in den Klassenverband zu integrieren…..

……Es gab ein „Rundlauf-Infosystem“ mit jeweiligen „Teamern“, die den Kindern die einzelnen Stationen erklärten.

Stationen:

  • Trickfilm mit der Trickbox
  • Zaubern mit dem Greenscreen
  • Wie der Ton, Sound in den Film kommt…Nachvertonen
  • Stoptrick mit der Fotokamera/App – kleine witzige Filme drehen

….und  dann war aber Teamarbeit gefragt, die Kinder mussten ihr gemeinsames Handeln vorher in der Kleingruppe beraten und eigenständig absprechen in Kombination mit dem Agieren der Einzelnen. Das wiederum führte zu einer Stärkung der Gruppendynamik…und zur Förderung eines positiven Teamverhaltens. Kinder mit sozialpädagogischem Förderbedarf wurden dabei positiv in die Gruppe integriert und konnten so ihr Selbstbewusstsein stärken, besonders natürlich noch durch die anschließende Präsentation ihrer Ergebnisse vor allen Anderen.